Organisationsentwicklung


Die nächste Phase schaffen

 

Unternehmen und Organisationen haben ihre schon fast sicheren Entwicklungszyklen:
Die Krise nach der Start-Up Phase ist genau so sicher wie die Plafonierungsphase nach der überkorrigierten Krisenzeit. Veränderungen in der Führungsstruktur, der Führungskultur oder der personellen Besetzung bringen meist Unruhe und Unsicherheit mit sich.

Diese Prozesse gehören dazu! Je bewusster und kompetenter diese Entwicklungsstufen angepackt werden, desto effektiver können diese Prozesse gesteuert und konstruktiv genutzt werden. Der Frustration und der Verunsicherung kann und muss wirksam begegnet werden.

Die Themen der Organisationsentwicklung sind vielschichtig:

  • Entwicklungsschritte im Unternehmen durchführen
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in den sich stetig wechselnden Marktbedingungen einbinden und für die anstehenden Veränderungen gewinnen
  • Die nächste (Wachstums-)Phase schaffen
    Um die nächste Wachstumsphase wirkungsvoll umzusetzen, ist eine neue / andere Unternehmenskultur von grosser Bedeutung.
  • Jetzt die Zukunft packen
    Neue Märkte – neue Herausforderungen. Nichts hilft mehr, als eine trag- und tatkräftige Mannschaft, welche diese Prozesse kennt, versteht und motiviert mitträgt.
  • Als Führungskraft mit dem Unternehmen mitwachsen
    Die anspruchsvolle Führungsarbeit lässt der Führungskraft selten Zeit, um sich den Fragen der eigenen Entwicklung zu stellen. Um ein Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen, müssen Führungskräfte sich persönlich weiterentwickeln können.  
  • Strukturelle Veränderungen planen, umsetzen und stabilisieren
    Sinnvolle und den neuen Gegebenheiten angepasste Strukturen steigern die Effizienz und helfen Abteilungen effektiver zu arbeiten.

 

Möglicher Ablauf

IST Analyse, Konzept- und Strategieentwicklung bilden die Grundlage für das weitere Vorgehen.

Individuelles Coaching mit den Beteiligten stellen sicher, dass alle innerlich mitgehen.

In Workshops unterstützen wir die teamdynamischen Prozesse und fördern den Informationsaustausch. Spannungen und Konflikte können abgefangen und aufgearbeitet werden.

Durch Schulungen erhalten die Beteiligten das Rüstzeug und lernen, wie sie mit den intensiven Prozessen richtig umgehen können. 

 

Formen

Organisationsentwicklung geschieht immer in enger und direkter Zusammenarbeit mit den Betroffenen!